Shitstorm für Schildkröten-Ritt

(07.03.2017) Schon wieder muss eine Schildkröte für ein völlig geschmackloses Foto herhalten! Einen Mega-Shitstorm hagelt es jetzt für Millionär und Playboy Dan Bilzarian. Der 36-Jährige, der ja den Beinamen “King of Instagram“ trägt, hat sich jetzt auf den Jungferninseln mit einer blonden Schönheit vergnügt und die paradiesischen Fotos auch stolz gepostet. Doch auf einem der Bilder sitzt die junge Dame am Rücken einer Riesenschildkröte. Und das kommt bei den Usern gar nicht gut an. Der Vorwurf: Tierquälerei.

Doch wie sehr leiden Riesenschildkröten tatsächlich bei solchen Aktionen? Körperlich halten sie es aus, doch seelisch ist es die reinste Tortur, sagt Reptilienexpertin Helga Happ:
“Der Panzer der Schildkröten ist unglaublich robust und massiv, körperlich wird sie dabei also zum Glück keinen Schaden nehmen. Aber Reptilien sind sehr stressanfällig. Und wenn da jemand auf den Panzer springt, weiß sie natürlich nicht, was da passiert. Sie ist also sicher stark verängstigt.“

Nailed it? Nope!

Kylie schockiert mit neuen Nägeln

Immer mehr Kinderlose?

Hitze steigt - Fruchtbarkeit sinkt

EM: Niederlande - Österreich

Geht da was in Amsterdam?

Impfpflicht wird ausgeweitet

Im Sozial/Gesundheitsbereich

Fledermäuse als Virenschleuder

Wie gefährlich sind sie wirklich?

Steirer verprügelt Passanten

Seit 2019 zahlreiche Attacken

Feueralarm in Wien

Rauch war weit zu sehen

Tod durch Roller

Hollywood Star stirbt