Shitstorm gegen Gillette

Werbung mit Plus-Size-Model

(10.04.2019) Mega-Shitstorm gegen Gillette! Der Rasiererhersteller zeigt in seiner neuesten “Venus“-Kampagne ein Plus-Size-Model. Anna O’Brien heißt die stark übergewichtige Influencerin, die für die Kampagne im Bikini zu sehen ist. Das gefällt einigen Usern gar nicht. In einem kräftigen Shitstorm werfen sie Gillette vor, man würde Fettleibigkeit verherrlichen und Herzkrankheiten bewerben.

Elisabeth Jäger von den Adipositas Selbsthilfegruppen:
“Das ist doch Blödsinn. Jede Frau hat das Recht sich zu pflegen. Da spielt die Figur überhaupt keine Rolle. Und da das Unternehmen ja mit Frauen aller Gewichtsklassen Werbung macht, sind diese Vorwürfe völliger Schwachsinn.“

Ultima-Maßnahme: 2. Lockdown

Hängt von Spitälern ab

Corona-Tests in Kindergärten

Elternbrief sorgt für Aufregung

Aufruf zu Stopp-Corona-App

Je mehr desto wirksamer

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag

Queen: 1.000 Uhren umstellen

Angestellte brauchen 40 Stunden

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt

Neue Corona-Regeln

Babyelefant lebt wieder!