Shitstorm gegen Skiwelt Brixental

(07.01.2016) Ein Facebook-Video aus dem Skigebiet Wilder Kaiser-Brixental in Tirol sorgt für einen Shitstorm! Darin wird gezeigt, wie Skifahrer über braunen Schneeschlamm rutschen, während ein Hubschrauber Schnee auf der Piste ablädt.

User kritisieren die Beschneiungsaktion, auch weil der so herbeigeschaffte Schnee bei den milden Temperaturen ohnehin wieder schmelzen würde.

Rudi Köck von der Bergbahn Brixen wehrt sich gegen die Kritik aus dem Internet:
"Wir fliegen doch nicht mit einem Hubschrauber, der Geld kostet, dass am nächsten Tag wieder das gleiche Bild vorhanden ist. Wir haben ja gewusst, dass es in der Nacht kalt wird und der Schnee anziehen wird. Wir haben die Aktion dann auch am Abend bzw. in der Nacht durchgeführt und der Schnee liegt jetzt immer noch!"

Am fortgesetzten Betrieb würden sehr viele Arbeitsplätze hängen, die ohne die Aktion zumindest zeitweise gefährdet gewesen wären, so die Betreiber.

Polizei schießt auf Angreifer

Häusliche Gewalt

Olympia: Bronze für Österreich

Erste Judo-Medaille seit 2008

Stumpfkrokodil gesucht

Hund und Katz gefährdet

Kunde rastet aus

Kassiererin ist zu langsam

Säugling erschlagen

Äste stürzen auf Kinderwagen

Katastrophe in Chemiepark

Explosion in Leverkusen

Marlboro wird eingestellt

Ab 2030 kein Verkauf in England

OÖ: Beide Kinder gestorben

Nach Kohlenmonoxid-Unfall