Wirbel um Uber!

(02.01.2016) Mega-Wirbel um Uber! Nach der Silvesternacht posten jetzt immer mehr User ihren Ärger über das Taxi-Unternehmen. Vor allem in Wien sind die Preise in der Nacht nämlich ordentlich in die Höhe geschraubt worden. Laut Facebook-Usern ist zum Teil das Zehnfache als der reguläre Preis verlangt worden. Einige User berichten, dass sie für eine Fahrt bis zu 186 Euro bezahlt haben.

Laut Uber sind Preiserhöhungen vor allem in der Silvesternacht zwar normal, dass es solche horrenden Preise sind, kann sich Uber aber selbst nicht erklären.

Familie in Kalifornien ermordet

Baby war erst 8 Monate alt

Schüsse in Kindergarten

Thailand: 36 Tote!

35 kranke Katzen entdeckt

Animal Hoarding in NÖ

Horrorcrash in Kärnten

2 Männer schwer verletzt!

Terrorverdacht wegen Holzlack?

Heimwerkerin in Erklärungsnot

Kletterer stürzt in den Tod

Tragisches Alpinunglück

Ukraine: Mehrheit für Hilfe

Österreicher für EU-Einheit

Regierung ignoriert CoV-Zahlen

Kritik von Ärzten wird lauter