Wirbel um Uber!

(02.01.2016) Mega-Wirbel um Uber! Nach der Silvesternacht posten jetzt immer mehr User ihren Ärger über das Taxi-Unternehmen. Vor allem in Wien sind die Preise in der Nacht nämlich ordentlich in die Höhe geschraubt worden. Laut Facebook-Usern ist zum Teil das Zehnfache als der reguläre Preis verlangt worden. Einige User berichten, dass sie für eine Fahrt bis zu 186 Euro bezahlt haben.

Laut Uber sind Preiserhöhungen vor allem in der Silvesternacht zwar normal, dass es solche horrenden Preise sind, kann sich Uber aber selbst nicht erklären.

Impf-Charge eingezogen

Nach Todesfall in NÖ

Versicherungssitz gestürmt

Wilde Szenen bei Corona-Demo

Gold für Lamparter/Greiderer

ÖSV-Duo gewinnt Team-Sprint

Krankenschwester verstirbt

Nach AstraZeneca-Impfung

Schwebendes Schiff gesichtet!

Foto gibt Rätsel auf

Basketball-Star jetzt Wrestler!

Shaquille O'Neill dreht auf!

Corona-Impfung für Affen

Im San Diego Zoo in Kalifornien

UK: Strafen bei Ausreisen

ohne triftigen Grund