Shitstorm nach Giraffentötung

(04.08.2015) Wann hören diese grausamen Tiertötungen endlich auf?
Der Shitstorm nach dem Tod des Löwen Cecil hat sich noch nicht beruhigt – schon geht der nächste los!
Die US-Amerikanerin Sabrina Corgatelli erschießt auf ihrer Afrika-Reise mit ihrem Mann alles, was ihr in die Quere kommt und prahlt damit auf Facebook. Unter anderem posiert sie jetzt mit einer Giraffe, die sie erlegt hat. Das sorgt für Entsetzen im Netz. Gleichzeitig wurden jetzt aber neue Jagdgesetze in Simbabwe beschlossen. Emmanuel Fundira vom Nationalpark Hwange:

"Das Jagen von Löwen, Leoparden und Elefanten in den Gebieten außerhalb des Hwange Nationalparks wird ab sofort ausgesetzt. Diese Jagden werden nur noch durchgeführt, wenn sie schriftlich vom Nationalpark erlaubt und vom Parkpersonal begleitet werden. Und diesen Aufwand muss der Landeigentümer bezahlen."

Pkw in NÖ von Zug erfasst

16-Jähriger schwer verletzt

Spektakuläre Verfolgungsjagd

Lenker wirft Dinge auf Polizei

Amoklauf in Schule angekündigt

Großeinsatz in Mistelbach

"Home Invasion" in Wien

Pensionistin schwer verletzt

Blutspenden für alle gleich

Drei mal drei Regel

Russland stoppt Gaslieferung

An Finnland

Tritt VdB noch einmal an?

Gerüchte über Bekanntgabe

Missbrauch im Kindergarten

Stadt Wien tauscht Leitung aus