Shitstorm nach Giraffentötung

(04.08.2015) Wann hören diese grausamen Tiertötungen endlich auf?
Der Shitstorm nach dem Tod des Löwen Cecil hat sich noch nicht beruhigt – schon geht der nächste los!
Die US-Amerikanerin Sabrina Corgatelli erschießt auf ihrer Afrika-Reise mit ihrem Mann alles, was ihr in die Quere kommt und prahlt damit auf Facebook. Unter anderem posiert sie jetzt mit einer Giraffe, die sie erlegt hat. Das sorgt für Entsetzen im Netz. Gleichzeitig wurden jetzt aber neue Jagdgesetze in Simbabwe beschlossen. Emmanuel Fundira vom Nationalpark Hwange:

"Das Jagen von Löwen, Leoparden und Elefanten in den Gebieten außerhalb des Hwange Nationalparks wird ab sofort ausgesetzt. Diese Jagden werden nur noch durchgeführt, wenn sie schriftlich vom Nationalpark erlaubt und vom Parkpersonal begleitet werden. Und diesen Aufwand muss der Landeigentümer bezahlen."

26-Jähriger kündigt Mord an

An seiner Mutter

Expertin fordert Impfpflicht

auch für Friseure

Busunfall in Kroatien

Mindestens zehn Tote

Gold für Österreich!

Kiesenhofer gewinnt Radrennen

Schlange beißt Kind

Notarzthubschrauber im Einsatz

PCR-Testpflicht kommt!

Für Urlaubsrückkehrer per Flug

Bewaffneter Überfall in Wien

Supermarkt in Floridsdorf

Großbrand in Niederösterreich

Halle steht in Flammen