Shitstorm wegen Leichen-Video

youtube 1158693 960 720

(03.01.2018) Ein US-amerikanischer YouTuber kassiert einen Mega-Shitstorm wegen seines Leichen-Videos. Logan Paul veröffentlicht einen Clip aus dem sogenannten „Selbstmordwald“ in Japan. Regelmäßig werden dort tote Menschen gefunden, die sich das Leben genommen haben.

Shitstorm wegen Leichen-Video #1

Das Heftige: Er findet auch eine Leiche und hält seine Cam voll drauf! Der leblose Körper hängt auf einem Baum. Der YouTuber spricht den Toten mehrmals an und filmt sogar sein Gesicht. Nachdem er das Video auf seinem Channel postet, hagelt es ordentlich Kritik. Die User finden das Video mehr als geschmacklos! Vor allem, weil die meisten seiner Follower Jugendliche sind.

Shitstorm wegen Leichen-Video #2

Logan reagiert sofort und löscht das Video. Danach stellt er diesen Clip hoch und entschuldigt sich bei seinen Followern:

Corona-Schlendrian in Discos

Viele Regelverstöße in Wien

Wirbel um FPÖ-Corona-Wahlparty

Party ohne Maßnahmen

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!