Shitstorm wegen Leichen-Video

youtube 1158693 960 720

(03.01.2018) Ein US-amerikanischer YouTuber kassiert einen Mega-Shitstorm wegen seines Leichen-Videos. Logan Paul veröffentlicht einen Clip aus dem sogenannten „Selbstmordwald“ in Japan. Regelmäßig werden dort tote Menschen gefunden, die sich das Leben genommen haben.

Shitstorm wegen Leichen-Video #1

Das Heftige: Er findet auch eine Leiche und hält seine Cam voll drauf! Der leblose Körper hängt auf einem Baum. Der YouTuber spricht den Toten mehrmals an und filmt sogar sein Gesicht. Nachdem er das Video auf seinem Channel postet, hagelt es ordentlich Kritik. Die User finden das Video mehr als geschmacklos! Vor allem, weil die meisten seiner Follower Jugendliche sind.

Shitstorm wegen Leichen-Video #2

Logan reagiert sofort und löscht das Video. Danach stellt er diesen Clip hoch und entschuldigt sich bei seinen Followern:

Mehrheit für Massentests

Kanzler Kurz lobt Länder

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern

Schließfach-Klau: Fahndung

in NÖ und Wien

4.954 Corona-Neuinfektionen

Leichter Rückgang setzt sich fort

Katze rettet vor Brand

Besitzer geweckt