Shpock: Run auf iPhones

smartphone handy iphone 611

(16.09.2016) Was kriegst du für dein altes iPhone? Ab heute sind ja das neue iPhone 7 und iPhone 7 Plus erhältlich. Und wer sich eines zulegt, der will natürlich sein gebrauchtes loswerden. In den bekannten Flohmarkt-Apps wie “Shpock“ werden also in den nächsten Tagen massenweise neue Angebote für gebrauchte iPhones auftauchen.

Der Wiederverkaufswert von iPhones ist gut. So bekommt man für das Vorgängermodell 6s im Schnitt noch 560 Euro.

Der Bundesländervergleich zeigt allerdings gewaltige Preisunterschiede. Fabio Tiani von “Shpock“:
“In Wien und Niederösterreich zahlt man am wenigsten, in Tirol am meisten. Das liegt daran, dass die Tiroler in der Regel einfach weniger feilschen. So zahlt man in Tirol für ein gebrauchtes iPhone um 13 Prozent mehr als in Wien.“

Gratis Bier als Belohnung

für korrekte Kontaktdaten

Droht Veggie-Burger das Aus?

EU stimmt über Namen ab

Cluster an Wiener Schule

bereits 40 Corona-Fälle

Trump: „Pandemie bald vorbei“

bei Wahlkampf zu Fans

Macht Bayern die Grenze dicht?

wegen zu hoher Corona-Zahlen

Zweiter Lockdown in Irland

als erstes EU-Land

Strafen im privaten Raum?

bei mehr als 6 Personen indoor

Finnland verbietet Penis-Fotos

"Dickpics" bald strafbar