Siamesische Zwillinge getrennt!

Baby Fuesse Saeugling

(18.06.2017) : In einer 11-stündigen OP schafft es ein Ärzteteam am Kopfs zusammengewachsenes siamesische Zwillinge zu trennen! Schon früh in der Schwangerschaft wird die Seltenheit bemerkt, mit 10 Monaten kommen die Zwillinge auf die Welt. Die Twins sind an einer seltenen Stelle verbunden, an der Oberseite ihrer Köpfe.

Einigen Wochen vor der OP wird den beiden eine Flüssigkeit in den Kopf gespritzt, um genügend Haut für beide Menschen zu schaffen. Erin und Abby können erfolgreich getrennt werden, ein Team von 30 Spezialisten hat es möglich gemacht.

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!

Video für mehr Menschlichkeit

vom Mauthausen Komitee

Wien: Welpe in Park ausgesetzt

Das ist strafbar!