Sieg für Thiem!

Dem Titel immer näher

(31.01.2020) Unser Tennis-Ass Dominic Thiem schreibt Geschichte: Er ist erstmals im Endspiel der Australian Open am Start! Der 26-jährige Niederösterreicher zieht als erster Österreicher überhaupt im Einzel ins Endspiel der Australian Open in Melbourne ein. Thiem besiegt den Deutschen Alexander Zverev nach 3:42 Stunden mit 3:6,6:4,7:6(3),7:6(4) und spielt am Sonntag gegen Titelverteidiger Novak Djokovic um seinen ersten Grand-Slam-Titel.

Für Thiem ist es nach den French Open 2018 und 2019 sein drittes Endspiel bei einem der vier Major-Turniere. Der Finaleinzug bringt ihn aktuell bis auf 85 Punkte an den drittplatzierten Roger Federer (SUI) heran, im Falle seines ersten Titels am Sonntag knackt Thiem als Dritter erstmals die Top 3. Thiem hat nun ein Preisgeld von 1,27 Mio. Euro (brutto) sowie 1.200 ATP-Punkte sicher.

Thiem wäre bei einem Sieg über Djokovic der erst zweite Österreicher nach Thomas Muster (French Open 1995), der bei einem der vier Grand-Slam-Turniere im Einzel triumphiert. Er hat gegen Djokovic eine 4:6-Bilanz im Head-to-Head, hat aber zuletzt zweimal (French-Open-Halbfinale und ATP Finals jeweils 2019) knapp gewonnen.

(mt/apa)

1,3 Mrd Energiekostenzuschuss

Für Österreichische Unternehmen

Ukrainer müssen zahlen

Öffis ab Oktober nicht mehr gratis

Kinder immer dicker

Jeder 3. Bub übergewichtig

Baby im Koma

Gericht: Leben oder sterben?

Faktencheck-Klimabonus

Kein Geld für Frauenhäuser?

Impfung: 20-Jähriger stirbt

Todesfall nach Corona-Impfung

24 Schüler missbraucht

Lehrer schon 2013 beschuldigt

Sabotage ist 'wahrscheinlich'

Sagt EU zu kaputter Pipeline