Staunen: 21-Jähriger holt Schanzen-Titel! Video

(06.01.2014) Von heute auf morgen zum Schanzen-Meister! Thomas Diethart macht’s vor! Der ÖSV-Jungstar segelt gestern zum Vierschanzen-Sieg! Der 21-Jährige Niederösterreicher beweist Nerven aus Stahl und verteidigt beim Abschlussspringen in Bischofshofen erfolgreich seine Gesamtführung. In nur zehn Tagen erobert der Debütant die Skisprungwelt und schafft einen kometenhaften Aufstieg aus dem Nichts zum Tournee-Champion.

Generell ein sensationeller Erfolg für unsere Superadler bei der Vierschanzentournee. Die ÖSV-Springer holen sich den Tournee-Doppelsieg! Hinter Diethart gewinnt Thomas Morgenstern. Der Schweizer Simon Ammann wird in der Tournee-Gesamtwertung Dritter.

Weihnachts-Skiurlaub: Verbot?

Proteste gegen Roms Pläne

Masstentests: Intensive Planung

vom Bundesheer

Sauerstoffleitungen vereist

NÖ: Patienten umgeleitet

Polizei löst Technoparty auf

Über 130 Gäste in Berliner Club

Masken-Weihnachtsmänner?

Shitstorm: Schoko-Nikoläuse

Anschober: "Leichte" Wirkung

Nächsten 2 Wochen entscheidend

Autorennen mit Kleinkind

Mit 120 km/h durchs Ortsgebiet

3.145 neue Corona-Fälle

71 weitere Todesopfer