Staunen: 21-Jähriger holt Schanzen-Titel! Video

(06.01.2014) Von heute auf morgen zum Schanzen-Meister! Thomas Diethart macht’s vor! Der ÖSV-Jungstar segelt gestern zum Vierschanzen-Sieg! Der 21-Jährige Niederösterreicher beweist Nerven aus Stahl und verteidigt beim Abschlussspringen in Bischofshofen erfolgreich seine Gesamtführung. In nur zehn Tagen erobert der Debütant die Skisprungwelt und schafft einen kometenhaften Aufstieg aus dem Nichts zum Tournee-Champion.

Generell ein sensationeller Erfolg für unsere Superadler bei der Vierschanzentournee. Die ÖSV-Springer holen sich den Tournee-Doppelsieg! Hinter Diethart gewinnt Thomas Morgenstern. Der Schweizer Simon Ammann wird in der Tournee-Gesamtwertung Dritter.

Wiener Wiesn abgesagt

Risiko laut Veranstalter zu hoch

Zutrittstests auch im Wiener Prater

Das verlangen Fahrgeschäfte

Vakzin in Tablettenform?

Das plant Pfizer

"Kampf zurück zur Normalität"

19. Mai für Kurz als Start

Niedrigster Wert seit 8 Monaten

Corona-Neuinfektionen

Mit Hammer auf Kopf geschlagen

Wieder Gewalt an Frau

Mann (69) stirbt nach Impfung

Tragischer Fall in Ennepetal (D)

Gestohlenes Auto entdeckt

Krasser Zufall in Wien