Signal aus dem All: Alien-Beweis?

(31.08.2016) Haben wir jetzt endlich einen Alien-Beweis? Das mysteriöse Signal aus dem All sorgt im Netz für Diskussionen. Astronomen haben ja mit einem russischen Radio-Teleskop ein Signal empfangen, das von einem 94 Lichtjahre entfernten Stern stammen soll. Außerirdische könnten dieses Signal ganz bewusst Richtung Erde geschickt haben. Allerdings wäre dafür eine Leistung von rund einer Billion Watt notwendig.

Skeptiker sagen hingegen, es könnte sich auch um ein ganz gewöhnliches Störsignal handeln. Es wird wohl noch etwas dauern, bis wir Klarheit haben, sagt Physiker Werner Gruber:
“Das Signal ist nur zwei Sekunden lang gewesen, das ist leider sehr wenig. Wir müssen die Frequenzen und den gesamten Bereich untersuchen und das ist relativ aufwendig. Also da müssen wir uns noch gedulden.“

Kanzler Kurz einvernommen

bereits Anfang September

Mutter erstickte ihre Kinder

Lebenslange Haft und Einweisung

Verstärkte Kontrollen ab Donnerstag

Fake 3G-Nachweise

Keine COVID-19 Infektion

bei Vienna City Marathon

Blutkonserve per Drohne?

Zum ersten Mal in Ö

"3G" in der Arbeit?

auch Köstinger und Maurer dafür

Angst vor Spinnen?

Diese App soll helfen

Großer Polizeieinsatz in Floridsdorf

Großräumige Absperrungen