August 2017:

Tal Silberstein wird in Israel verhaftet, weil er in eine Geldwäsche-Affäre verwickelt sein soll. Die SPÖ trennt sich daraufhin von ihrem Berater. Wieder wird betont, dass Tal Silberstein eigentlich nur für Umfragen und Interviews von Fokus-Gruppen verantwortlich war. Die Fake-Facebook-Seiten laufen aber weiter und die Inhalte werden extremer: So werden auch rassistische und anti-semitische Postings geteilt.

Wie ging es weiter?

site by wunderweiss, v1.50