NEU: Schleck deine Katze ab!

(03.06.2016) Eine witzige Story für alle Katzenliebhaber geht gerade durchs Netz! Eine Firma aus den USA will im nächsten Jahr ein neues Pflege-Produkt für unsere Miezen auf den Markt bringen: Eine Silikonzunge mit Noppen, die man sich dann zwischen die Zähne klemmen kann, um anschließend die eigene Katze sozusagen "abzulecken". Hintergrund zu diesem skurrilen Katzenpflegeprodukt: Es soll eine engere Beziehung zwischen Mensch und Tier aufgebaut werden.

Tierärztin und Verhaltenstherapeutin Cordula König:
"Die Beziehung wird gestärkt, wenn Katzen das mögen, wenn Katzen sich nicht gerne bürsten lassen, dann wird die Beziehung nicht verbessert. Bei solchen Katzen könnte man testen, ob sie sich lieber mit der Silikonzunge als mit der Hand pflegen lassen."

Derzeit läuft eine Crowdfunding-Aktion, die Geld sammelt, um das Produkt produzieren zu können!

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht

Über 3.600 Fälle in nur 24h

Neuer Corona-Rekord

Slowenien: Ö als Risikogebiet

Ab Montag Reisebeschränkungen

Samu Haber positiv getestet

Quarantäne für „Voice“-Juror

Schwarzenegger nach Herz-OP

"Ich fühle mich fantastisch!"

Herbstferien: Was tun?

"Bitte unbedingt lernen"

2.571 Corona-Neuinfektionen

Neuer Rekordwert

Corona-Briefmarke aus Klopapier

von der Post