Silvester: 17,8 Mio. GB Daten

iphone

(30.12.2018) In Sachen Datenvolumen werden wir in der heurigen Silvesternacht alle Rekorde sprengen. Die Mobilfunkbetreiber rechnen in der Nacht von Montag auf Dienstag mit einem mobil übertragenen Gesamt-Datenvolumen von 17,8 Millionen Gigabyte. Das sind fast zwei Millionen mehr, als wir im gesamten Jahr 2009 verbraucht haben.

Gregor Wagner vom Forum Mobilkommunikation:
“Da spielen natürlich 4K-Videos eine große Rolle. Jeder filmt das Feuerwerk, jeder sendet Videos von sich und dem Freundeskreis, da kommen natürlich enorme Datenmengen zusammen.“

Cluster an Wiener Schule

bereits 40 Corona-Fälle

Trump: „Pandemie bald vorbei“

bei Wahlkampf zu Fans

Macht Bayern die Grenze dicht?

wegen zu hoher Corona-Zahlen

Zweiter Lockdown in Irland

als erstes EU-Land

Finnland verbietet Penis-Fotos

"Dickpics" bald strafbar

Home Schooling: Es ist soweit

Eltern sind nervös

Über 9.000 Lokale kontrolliert

bundesweite Polizeikontrollen

Bärenbaby mit Hund verwechselt

Japaner irrt gewaltig