Sind Kuhglocken Tierquälerei?

(24.08.2015) Kuhglocken sollen verboten werden! Das fordern zumindest Tierschützer in Deutschland. Laut einer Studie sind die Glocken für die Tiere nämlich ein absoluter Albtraum. Durch das Gewicht und die laute Beschallung fressen sie sogar weniger. Die deutschen Bauern halten das alles aber für einen "Schmarrn". Immerhin stehe eine jahrhundertelange Tradition dahinter. Und auch im Netz sind die User geteilter Meinung.

Indra Kley von der Tierschutzorganisation Vier Pfoten:
"Wir müssen uns das für Österreich erst einmal genauer anschauen, also was da genau untersucht wurde und welche Ergebnisse da heraus gekommen sind. Das kann man natürlich nicht einfach so auf Österreich übertragen, sondern man muss schauen, wie die Situation hier ist."

Teile die Story mit deinen Freunden!

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht

Über 3.600 Fälle in nur 24h

Neuer Corona-Rekord

Slowenien: Ö als Risikogebiet

Ab Montag Reisebeschränkungen

Samu Haber positiv getestet

Quarantäne für „Voice“-Juror

Schwarzenegger nach Herz-OP

"Ich fühle mich fantastisch!"

Herbstferien: Was tun?

"Bitte unbedingt lernen"

2.571 Corona-Neuinfektionen

Neuer Rekordwert

Corona-Briefmarke aus Klopapier

von der Post