Sind Kuhglocken Tierquälerei?

(24.08.2015) Kuhglocken sollen verboten werden! Das fordern zumindest Tierschützer in Deutschland. Laut einer Studie sind die Glocken für die Tiere nämlich ein absoluter Albtraum. Durch das Gewicht und die laute Beschallung fressen sie sogar weniger. Die deutschen Bauern halten das alles aber für einen "Schmarrn". Immerhin stehe eine jahrhundertelange Tradition dahinter. Und auch im Netz sind die User geteilter Meinung.

Indra Kley von der Tierschutzorganisation Vier Pfoten:
"Wir müssen uns das für Österreich erst einmal genauer anschauen, also was da genau untersucht wurde und welche Ergebnisse da heraus gekommen sind. Das kann man natürlich nicht einfach so auf Österreich übertragen, sondern man muss schauen, wie die Situation hier ist."

Teile die Story mit deinen Freunden!

Corona-Ampel in Salzburg auf Rot

Erstes Bundesland seit langem

Wiener Dachstuhl in Vollbrand

Großeinsatz der Feuerwehr

Klimakrise und Corona

Hunderte Millionen Menschen leiden

3.000 Pflegekräfte freigestellt

Ungeimpftes Personal muss gehen

Instagram ist schädigt die Psyche

Studie zeigt erschreckendes

Kein Arbeitslosengeld für Ungeimpfte

AMS darf Geld streichen

Wangenabsaugung?

Irrer Eingriff bei Chrissy Teigen!

Holpriger Start ins Schuljahr

Lehrer und Schüler beklagen sich