Sind Tattoos im Job ein No-Go?

Neue Umfrage!

(03.07.2019)

Sind Tattoos im Job immer noch verpönt? Eine Studie der Online-Plattform karriere.at liefert jetzt überraschende Ergebnisse: In den meisten Unternehmen sind Tattoos mittlerweile kein Problem mehr! Zwei Drittel der rund 650 beteiligten Arbeitnehmer finden, dass jeder machen und tun soll, was er will. Auch die Chefs sind immer mehr positiv gestimmt. 70 Prozent haben nichts gegen den Körperschmuck ihrer Mitarbeiter.

Tobias Prietzel von karriere.at: "Ein Punkt hat uns auf jeden Fall überrascht. Gerade mal sieben Prozent der Unternehmensvertreter haben gesagt, dass Tinte in der Haut ein absolutes No-Go ist. Das ist doch ein überraschend geringer Wert."

Hoden werden in Soja getunkt

Warum denn das?

Schüsse in Deutschland: Tote

Bluttat in Baden-Württemberg

Neue Anklage im Doping-Skandal

Ex-ÖSV-Trainer Walter Mayer

Super-G in Kitz: Jansrud gewinnt

Matthias Mayer auf Platz 2

Regierung wird wieder angelobt

Zum zweiten Mal

Strache-Rede: Wirbel um Song

Opus prüft rechtliche Schritte

China baut Spital in 10 Tagen

Krasser Plan

Schlimmste Katze sucht Zuhause

Perdita steht zur Adoption frei