Sind Tattoos im Job ein No-Go?

Neue Umfrage!

(03.07.2019)

Sind Tattoos im Job immer noch verpönt? Eine Studie der Online-Plattform karriere.at liefert jetzt überraschende Ergebnisse: In den meisten Unternehmen sind Tattoos mittlerweile kein Problem mehr! Zwei Drittel der rund 650 beteiligten Arbeitnehmer finden, dass jeder machen und tun soll, was er will. Auch die Chefs sind immer mehr positiv gestimmt. 70 Prozent haben nichts gegen den Körperschmuck ihrer Mitarbeiter.

Tobias Prietzel von karriere.at: "Ein Punkt hat uns auf jeden Fall überrascht. Gerade mal sieben Prozent der Unternehmensvertreter haben gesagt, dass Tinte in der Haut ein absolutes No-Go ist. Das ist doch ein überraschend geringer Wert."

Opa pflügt mit Auto durch Feld

85-Jähriger auf wilder Irrfahrt

Maskenpflicht in OÖ

Wirte verzweifeln

Rom: 600 Infizierte aus Ausland

Gefälschte Tests

Felssturz in Bärenschützklamm

zwei Todesopfer

KNTN: Maskenpflicht am Abend

zwischen 21 und 02 Uhr

Reisewarnung für Rumänien & Co

Strengere Grenzkontrollen

Folterkammer entdeckt

in den Niederlanden

Monster-Fledermaus schockt Netz

Fake?