Skandal-Video: FPÖ droht Anzeige

(14.11.2018) Ein FPÖ-Video sorgt für Rassismus-Alarm! Ausgerechnet am Tag des Regierungsgipfels gegen “Hass im Netz“ ist der Clip online gegangen. Es geht um E-Card-Betrug. Zu sehen ist eine Figur mit Fes am Kopf namens Ali. Der will sich mit der E-Card seines Cousins Mustafa “die Zähne auf Vordermann bringen lassen“.

Die FPÖ hat das Video inzwischen von all ihren Seiten und Channels entfernt und spricht von einem Fehler.

Alexander Pollak von SOS Mitmensch:
"Dieses Video ist doch ganz gezielt produziert worden. Die Sozialministerin hat in dem Video mitgemacht, es ist von der offiziellen FPÖ-Facebook-Seite online gestellt und auch von Johann Gudenus verbreitet worden. Also das ist alles ganz bewusst geschehen."

Die NEOS wenden sich wegen des Verdachts der Verhetzung an die Staatsanwaltschaft.

Omikron-Variante in Deutschland?

"sehr hohe Wahrscheinlichkeit"

Kurz ist Papa

Es ist ein Sohn

Neue Variante "besorgniserregend"

Einstufung der WHO

Wien: Bald 2G-Plus in Gastro?

Ausweitung möglich

"Kälte ist Schuld"

MFG Politiker auf Intensivstation

Kinder auf Schulweg angesprochen

Aufregung in Tirol

Südafrika-Variante

Alle Infos und Fakten

Südafrika-Variante in Europa!

Erster Fall in Belgien!