Ski: 12-Jährige stürzt 80 Meter ab

(22.02.2017) Riesenglück hat eine junge Oberösterreicherin bei einem echten Horror-Skiunfall am Kärntner Nassfeld. Die 12-Jährige aus Wels kommt aus ungeklärter Ursache von der Piste ab. Sie stürzt 80 Meter durch ein steiles, felsdurchsetztes Gelände. Dabei verliert sie auch noch ihren Skihelm.

Clara Steiner von der Kärntner Krone:
“Sie hat dabei noch unglaubliches Glück gehabt. Sie hat eine Gehirnerschütterung, eine kleine Platzwunde und einige Abschürfungen erlitten. Aber kein einziger Knochen ist gebrochen. Sie ist ins Krankenhaus gebracht worden, darf es aber schon bald wieder verlassen.“

10 Fragen an die BP-Kandidaten

Newsfeed Podcast Spezial

Countdown zur BP-Wahl

"Prognose schwierig"

Verletzte wegen Kohlenmonoxid

in deutscher Eishalle

Tote bei Ausschreitungen

Fußballmatch in Indonesien

Putins Popularität schwindet

Wegen Teilmobilmachung

Brasilien: Heftige Waldbrände

Schwerste Brände seit zwölf Jahren

Kesselschlacht

Russland gibt Stadt Lyman auf

Macht Covid unfruchtbar?

Länderübergreifende Untersuchung