Ski: Alle Augen auf Kitzbühel

(24.01.2014) Highlight für alle Ski-Fans. Das Kitzbühel-Wochenende startet voll durch. Auf Grund der schwierigen Wetterlage ist das traditionelle Programm heuer ja kräftig durchgerüttelt worden. Schon heute sind die Slalomfahrer dran. Das Highlight gibt es aber wie gewohnt am Samstag – dann findet nämlich die Abfahrt statt. Trotz Schneemangels ist die Piste auf Vordermann gebracht worden. Jetzt hofft Österreich nur noch auf jede Menge Stockerlplätze unserer Fahrer. ÖSV-Sportdirektor Hans Pum:

“Unsere Burschen sind topmotiviert. Kitzbühel ist immer etwas ganz besonderes, heuer geht es aber natürlich um mehr. Die Olympischen Spiele stehen vor der Tür, da will jeder nochmals zeigen, was er kann. Ich freue mich auf ein fantastisches Wochenende.“

Kryptowährungen = Klimakiller

Schädlicher als Rindfleisch

Beschleunigter NATO-Beitritt?

Selenskyj stellt Antrag

Annexion besetzter Gebiete

International nicht anerkannt

Mikrokondom: Safety first

Kondom als Mikrofonschutz

Illegale Annexion "nie akzeptieren"

Ukraine: Van der Bellen

MFG verliert zentrale Figur

Austritt

Inflation steigt auf 10,5%

Rekordniveau seit 70 Jahren

Rad: Freie Fahrt bei Rot

Erste Kreuzung in Linz