Ski: Alle Augen auf Kitzbühel

(24.01.2014) Highlight für alle Ski-Fans. Das Kitzbühel-Wochenende startet voll durch. Auf Grund der schwierigen Wetterlage ist das traditionelle Programm heuer ja kräftig durchgerüttelt worden. Schon heute sind die Slalomfahrer dran. Das Highlight gibt es aber wie gewohnt am Samstag – dann findet nämlich die Abfahrt statt. Trotz Schneemangels ist die Piste auf Vordermann gebracht worden. Jetzt hofft Österreich nur noch auf jede Menge Stockerlplätze unserer Fahrer. ÖSV-Sportdirektor Hans Pum:

“Unsere Burschen sind topmotiviert. Kitzbühel ist immer etwas ganz besonderes, heuer geht es aber natürlich um mehr. Die Olympischen Spiele stehen vor der Tür, da will jeder nochmals zeigen, was er kann. Ich freue mich auf ein fantastisches Wochenende.“

Demos gegen Impfpflicht

AUT: "kleine Warnstreiks"

Teure Handys am Wunschzettel

1.000 € und mehr

4-Jähriger stirbt an Corona

Vorerkrankung am Herzen

Alle lieben homeoffice!

Spart Co2 und Zeit

Impfpflicht in der EU?

Ursula von der Leyen prüft!

Femizide: Neue Erkenntnisse

Wien und Tirol

FPÖ: Vorsichtiges Impf-Pro

"Werde mich an Gesetz halten"

Handel: Sonntagsöffnung 19.12?

Lockdown-Kompensation