Ski-Schuh löst Heli-Einsatz aus

(18.12.2013) In Bergnot wegen eines Skischuhs. Schräger Rettungseinsatz im obersteirischen Bezirk Leoben. Einen 32-Jährigen drückt während einer Skitour sein rechter Schuh. Der Steirer legt Rast ein, um den Skischuh kurz auszuziehen. Ein schwerer Fehler: Sein Fuß ist dermaßen geschwollen, dass er nicht mehr in den Schuh hineinschlüpfen kann. Der Rettungshubschrauber muss ausrücken, der Mann wird ins Tal geflogen. Peter Riedler von der Steirerkrone:

**„Er ist anschließend ins Krankenhaus gebracht worden, es geht ihm aber gut. Die Skischuhe sind nagelneu gewesen, haben dann während der Tour aber zu reiben begonnen.“*

Miau! Kater braucht Hilfe.

Er erkrankte an FIP

Ekelfund: Finger in Burger!

Bei Fast-Food Kette

"Gesegnetes" Wasser gegen Cov

Schamane an Corona verstorben

Pfleger vor Gericht!

er schwängerte Patientin

Keine Impfung? Keine Behandlung!

Bei einer Ärztin in NÖ

Dramatische Details!

Im Mordfall Gabby Petito

Äußerst Brutal!

Männer verprügeln Fußgänger

Flugzeug abgestürzt

sechs Menschen tot