Wegen Papagei: Irrer Streit!

(19.12.2018) Nachbarschaftsstreit wegen Papagei!

Im deutschen Neustadt bei Coburg ist ein 49-Jähriger vom lauten Papagei seiner Nachbarin komplett genervt. Er will die Besitzerin zur Rede stellen um endlich seine Ruhe zu haben.

Doch die Situation eskaliert, weil die Frau nicht so reagiert, wie erhofft! Der genervte Nachbar schubst die 41-Jährige gegen ihre Tür, sie wird dabei leicht verletzt. Daraufhin ruft die Papagei-Besitzerin sofort die Polizei. Sie will ihren Nachbarn wegen Körperverletzung anzeigen!

Der 49-Jährige ist der Polizei nicht ganz unbekannt: Er hat sich schon mehrmals wegen Lärmbelästigung bei ihnen beschwert. Ob zu laute Musik, knallende Türen oder der nervige Papagei… den Mann wurde es schon einige Male zu viel!

Ein wirklich skurriler Vorfall…

Bär als Autoknacker

Will kein Geld aber Essen

EM: Regenbogenfarben Verbot

sorgt für Empörung

Wildschwein-Frischling gerettet!

nur wenige Stunden alt

Biontech gegen alle Varianten

Die derzeit grassieren

23 Tonnen Gemüse auf der A2

Nach Unfall mit LKW

Wien: Lobaubesetzung 2.0?

Klimaaktivistin im Hungerstreik

"Österreich kein Spaziergang"

Italienische Presse warnt

Aktivist gegen Falschparker

Klebeband als Hilfsmittel