Sky verärgert Fans

Mit gut gemeinter Aktion

(13.03.2020) Riesenärger bei vielen Sky-Abonnenten! Dabei wollte der Pay-TV-Sender in Zeiten der Coronakrise doch nur Gutes tun. Denn: Normalerweise können Spiele der deutschen Bundesliga nur mit einem kostenpflichtigen Abo angeschaut werden. Weil so viele Fußballfans wegen der gesperrten Fußballstadien die Spiele aber nicht mehr live mitverfolgen können, will Sky mit einer ungewöhnlichen Aktion trösten: die kommenden Spiele sollen gratis auf Sky Sport News HD ausgestrahlt werden, sowohl in Deutschland als auch in Österreich.

Viele der zahlenden Kunden haben dafür aber kein Verständnis. Immerhin bezahlen sie nun für etwas, das ohnehin gratis zu haben wäre. Als Frechheit wird die Aktion etwa auf Twitter bezeichnet, und Entschädigungen müsse es geben, so die User. Das wiederum wird von anderen als "Neid und Missgunst" abgetan.
Fazit: Allen kann man es wohl nie recht machen.

Wien: 15-Jähriger angezeigt

Handel mit Kinderpornos

Surfen in Venedig?

Bürgermeister ist empört

Cov: 6000 Neuinfektionen

Knapp 1300 im Spital

5-Jährige angefahren

81-Jährige mit Fahrerflucht

Wien: Schüsse auf Polizisten

Betrunkener vs. Polizei

Trockenster Sommer ever?

Extreme Dürre in Österreich

Mann möchte nackt in Kirche

Berauscht von Cannabis

E-Scooter: Kein Spielzeug!

Kommt allgemeine Helmpflicht?