Smart surfen boomt

Überall online! Fast die Hälfte der Österreicher nutzt das Internet inzwischen auch unterwegs via Smartphone. Für 14 Prozent ist das Handy überhaupt der wichtigste Zugang ins World Wide Web, wie der aktuelle Austrian Internet Monitor zeigt. Allerdings gibt es bei der Nutzung klare Unterschiede nach Alter.

Es sind nämlich vor allem Teenager, konkret 43 Prozent der 14- bis 19-Jährigen, die smart surfen, sagt Sandra Cerny von der Integral Marktforschung:
‚Sie sind bei Social Media überdurchschnittlich stark anzutreffen, auch bei der Nutzung von Medienseiten sind sie sehr aktiv. Sie chatten viel und loaden viel down.‘

Kuh auf der Flucht

in Oberösterreich!

Cannabis Legalisierung

Bist du dafür?

Frau kocht Eier und ist blind

in der Mikrowelle!

Koffer mit Leiche in Auto

Kinder am Rücksitz

Soviel verdient ein Porno-Star

Mia Khalifa schockiert Fans

Hotel: 14-Jährige vergewaltigt

in Urlaubsparadies

Greta schadet der Umwelt?

Ihr Team kontert

Reaktionen zu Skandal-Auftritt

Luke Mockridge geht zu weit