Smart-TV: Porno-Falle im Hotel?

(07.08.2017) Wenn du im Urlaub dein Hotelzimmer betrittst, kleb‘ zuerst die Kamera auf dem Smart-TV ab. Sonst könntest du in einem Porno landen! Klingt wie ein irres Szenario, ist aber Realität.

Das deutsche Bundesamt für Informationstechnik empfiehlt jetzt, bei smarten Geräten in Hotelzimmern die Kameras abzukleben. Es sei schon vorgekommen, dass Hotelsex von Pärchen ungewollt im Netz gelandet ist. Hacker könnten nämlich ins Hotelnetz eindringen und über die Kamera mitfilmen, was im Zimmer passiert.

Hotels sind in der Tat ein Hacker-Paradies, sagt Datenschützer Georg Markus Kainz: "Es ist in einem Hotel viel leichter, ein Gerät zu hacken. Bei Geräten daheim muss der Angreifer eine Schwachstelle finden. Im Hotel kann er einfach ein Zimmer mieten, kommt an das Gerät ran und kann in aller Ruhe eine Schadsoftware auf das Gerät spielen."

Rätsel um versuchte Entführung

Weiter keine Spur von Tätern

Black Friday: Impulskauf-Falle

"Erst denken, dann kaufen!"

Fucking benennt sich um

Zu viele Witze

Mann packt Radarbox ein

zu schnell unterwegs

228.000 Infizierte in Österreich

Mitte November

Xmas: 2/3 wollen normal feiern

Das ergibt Umfrage

Corona: Wien testet Bevölkerung

von 2. bis 13. Dezember

Corona-Patient: Letztes Bild

Video-Appell von Arzt