Smart-TV: Porno-Falle im Hotel?

Wenn du im Urlaub dein Hotelzimmer betrittst, kleb‘ zuerst die Kamera auf dem Smart-TV ab. Sonst könntest du in einem Porno landen! Klingt wie ein irres Szenario, ist aber Realität.

Das deutsche Bundesamt für Informationstechnik empfiehlt jetzt, bei smarten Geräten in Hotelzimmern die Kameras abzukleben. Es sei schon vorgekommen, dass Hotelsex von Pärchen ungewollt im Netz gelandet ist. Hacker könnten nämlich ins Hotelnetz eindringen und über die Kamera mitfilmen, was im Zimmer passiert.

Hotels sind in der Tat ein Hacker-Paradies, sagt Datenschützer Georg Markus Kainz: "Es ist in einem Hotel viel leichter, ein Gerät zu hacken. Bei Geräten daheim muss der Angreifer eine Schwachstelle finden. Im Hotel kann er einfach ein Zimmer mieten, kommt an das Gerät ran und kann in aller Ruhe eine Schadsoftware auf das Gerät spielen."

Die Gefahr lauert im Essen

Tödlicher Wurm auf Mallorca

Fernseher um stolze 5,8 Mio.

Geht’s noch teurer?

„Tetris Challenge“ überall!

Ausgepackte Rettungsautos

Hausbesetzung in Wien

Im Bezirk Hernals

Allergiealarm im Intimbereich

Feuchttücher im Test

Braut stirbt am Weg zum Altar

Sie war schwanger

Fahndung nach diesem Mann

Polizei bittet um Hinweise

Python kriecht in Auto rum

Während Fahrt entwischt