Smartphone ist Sexkiller Nummer 1

(01.06.2018) Herrscht bei dir gerade Sexflaute? Vielleicht ist ja dein Smartphone schuld?! Laut Österreichs Paartherapeuten ist das Handy inzwischen nämlich der Lustkiller Nummer 1. Wir verbringen dermaßen viel Zeit mit Facebook, WhatsApp, Instagram und Co., dass wir auf unseren Partner neben uns völlig vergessen.

Das Smartphone sei im Schlafzimmer sogar schlimmer, als ein Fernseher, sagt Sexual-Therapeutin Gabriele Maurer:
"Weil wir uns nicht nur berieseln lassen, sondern uns mit dem Smartphone ja aktiv beschäftigen. Wir tippen rum, wir kommunizieren und so bleibt für den Partner gar keine Zeit. Das kann nicht lange gut gehen."

Auch Sexualmediziner Georg Pfau empfiehlt allen Pärchen, das Handy öfters ruhen zu lassen:
"Sonst ist es plötzlich zu spät und man steht allein da. Ich kenne viele Männer und Frauen, die dann auch zugeben, dass sie den Partner vernachlässigt haben. Und das Handy ist schuld daran."

Das Rätsel mit den Bierdeckeln

Darum fliegen sie nicht geradeaus

Schon wieder Hai Attacke

Westküste Australien

13Jähriger bedroht 17Jährigen

Österreicher als Serientäter

Alaba: Corona-Positiv

In Quarantäne

Frau fängt Feuer

Beim Zigarette anzünden

Olympia: Österreich holt Silber

Michaela Polleres

Totgebissen

Frau von 6 Hunden attackiert

COVID-19 Langzeitfolgen

Kognitive Beeinträchtigungen?