Smartphone nie in die Hosentasche

(19.09.2016) Trag dein Smartphone nicht in der Hosentasche, du könntest unfruchtbar werden. Davor warnen australische Wissenschaftler jetzt alle Männer. Laut neuesten Studien verringert das Handy in Hodennähe nämlich die Zahl der Spermien kontinuierlich. Laut den Forschern könnte sich sogar ihre DNA dauerhaft verändern. Schuld am Spermien-Dilemma dürften die Wärme und die elektromagnetische Strahlung der Smartphones sein.

Allgemeinmediziner Wolfgang Auer:
“Die Hoden sind extrem empfindlich, vor allem die Wärme setzt ihnen sofort zu. Ich würde aber auch allen Frauen raten, das Smartphone nicht in die Hosentasche zu stecken. Man kann einfach nicht abschätzen, wie sich die Strahlung auswirkt.“

Sieg für Österreich!

Achtelfinale!

Für immer und ewig?!

Paar wollte Beziehung angekettet retten

Spinne löste Einbruchsalarm aus

im Landeskriminalamt

Neue Impfstoffe benötigt?

Virusvarianten

Kran rettete Pferd

Sturz in Jauchegrube

Impf-Anmeldung für 12-Jährige

ab morgen in Wien

Disco nur für Geimpfte?

Entscheidung diese Woche

3,5 Milliarden Euro von der EU

Corona-Aufbauhilfen