Smartphone: Schaust du auch fremd?

Handy 611

(26.08.2016) Gibst du dein Handy eigentlich gerne aus der Hand? Die meisten von uns wohl eher nicht. Eine neue Studie des Digitalverbands Bitkom zeigt jetzt: Fast drei Viertel der Befragten fühlen sich unwohl, wenn sie ihr Handy hergeben müssen. Am liebsten sind sie währenddessen selbst dabei und lassen niemanden allein mit ihrem geliebten Smartphone. Die Studie zeigt auch: Jeder Vierte hat schon mal heimlich in ein fremdes Smartphone geschaut. Schon 91 Prozent schützen deshalb ihr Smartphone vor fremden Blicken.

Ich hab bei Marlene Kettinger von saferinternet.at nachgefragt, wie du dein Handy am besten schützt:
"Wenn ich nicht möchte, dass jemand einfach so in mein Handy reinschauen kann, dann sollte ich mein Handy schützen. Entweder mit einem Pincode, mit einem Passwort oder auch mit einem Entsperrmuster, das ich am Handy zeichnen kann. Moderne Handys haben auch schon die Möglichkeit per Fingerabdruck das Handy zu sperren."

ÖSV Doppelsieg auf der Streif

Mayer vor Kriechmayr und Feuz

Hoden werden in Soja getunkt

Warum denn das?

Schüsse in Deutschland: Tote

Bluttat in Baden-Württemberg

Neue Anklage im Doping-Skandal

Ex-ÖSV-Trainer Walter Mayer

Super-G in Kitz: Jansrud gewinnt

Matthias Mayer auf Platz 2

Regierung wird wieder angelobt

Zum zweiten Mal

Strache-Rede: Wirbel um Song

Opus prüft rechtliche Schritte

China baut Spital in 10 Tagen

Krasser Plan