Smartphone: Anrufe unwichtig!

(14.11.2014) Das Telefonieren mit dem Smartphone ist beinahe unwichtig. Jeder Zweite könnte sogar auf die Telefon-Funktion verzichten, das sagt jetzt eine aktuelle Umfrage. Viel wichtiger sind das Lesen und Schreiben von Textnachrichten. Sogar die Weckfunktion ist wichtiger als das Telefonieren.

Vor allem Teenagern sind Telefongespräche regelrecht unheimlich - manche haben sogar Angst davor, sagt Jugendkulturforscher Philipp Ikrath:
“Bei einem Anruf weiß ich nie, was mir diese Person jetzt sagen will. Deshalb weiß ich auch nicht, wie ich darauf reagieren soll. Eine SMS oder Whatsapp-Nachricht gibt mir aber Zeit zum Überlegen. Dieses Unmittelbare, dieses Aufwühlende von einer direkten Kommunikation wird durch eine SMS oder Whatsapp-Nachrichten vollkommen ausgeblendet und ausgeschaltet.“

Das sind die TOP-Smartphone-Funktionen:

  • Schreiben von Textnachrichten
  • Lesen von Textnachrichten
  • E-Mails checken
  • Surfen im Internet
  • Handy-Wecker
  • Telefonieren
  • E-Mails schreiben
  • Uhrzeit überprüfen
  • Taschenrechner
  • Facebook

Telefonierst du noch oder schreibst du auch lieber eine Textnachrichten? Sag es uns, auf unserer kronehit.at News-Update-Seite auf Facebook.

Corona-Tests in Kindergärten

Elternbrief sorgt für Aufregung

Aufruf zu Stopp-Corona-App

Je mehr desto wirksamer

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag

Queen: 1.000 Uhren umstellen

Angestellte brauchen 40 Stunden

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt

Neue Corona-Regeln

Babyelefant lebt wieder!

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht