SMS-Fail: Mutter scheucht Kino auf!

(22.06.2015) Ein absoluter SMS-Fail sorgt heute für Lacher! In einem Kino in der deutschen Stadt Bremen ist Großalarm ausgelöst worden, weil eine Mutter die SMS ihres Sohnes falsch gelesen hat. Das Kino wurde sogar geräumt. Der 16-Jährige war mit Freunden im Kino. Seine 53-jährige Mutter wollte ihn nach dem Film abholen. Der Bursch gibt aber Bescheid, dass er von jemandem nach Hause gebracht wird:

Die Mutter liest aber fälschlicherweise "Hol mich bitte sofort ab, werde umgebracht".

Panisch schlägt sie sofort Alarm und ruft die Polizei. Die Beamten suchen das komplette Kino nach dem vermeintlich bedrohten Jugendlichen ab. Alle Säle werden geräumt und eine Durchsage gemacht.

Die verängstigte Mutter zeigt unterdessen den Polizisten den SMS-Hilferuf. Diese sehen sofort, dass die Nachricht eigentlich ganz harmlos war. Die Mutter hat sich mehrmals bei allen entschuldigt. Das Kino will aber vielleicht trotzdem Schadenersatz fordern.

Die User sind amüsiert über den SMS-Fail!

Teile das mit deinen Freunden!

Top Secret: Pandemie-Lager

Meist gesichterter Ort in Wien

Paris: Eiffelturm evakuiert

Einsatz nach Bombendrohung

Gin-Tonic-Bratwurst

der etwas andere Fleischhauer

Schnelltests für Passagiere

Start im Oktober?

Frau (55) von Partner erstochen

Bluttat in Niederösterreich

Selbstversuche bei Forschern

Im Wettrennen um den Impfstoff

Drama am Fußball-Platz

Verletzte nach Blitzeinschlag

141 Kekse in fünf Minuten

GB: Neuer Weltrekord