Sneakers aus Meeresmüll

(09.07.2015) Dieser Schuh schützt die Umwelt! Für viel Aufsehen sorgt ein neuer Adidas Sneaker, der aus illegalen Fischer-Netzen hergestellt wird. Umweltaktivisten sammeln die Netze ein, Adidas verarbeitet sie. Mit dem Schuh will der Konzern auf die Zumüllung der Meere und illegale Fischerei aufmerksam machen.

WWF-Meeresbiologe Axel Hein ist begeistert:
“Jedes Projekt, das auf die Probleme in den Meeren hinweist, ist zu begrüßen. Also dieser Schuh macht schon Sinn. Die Müll-Problematik werden wir damit allein aber leider nicht lösen können.“

1:0 gegen Liverpool

Real mit Alaba CL-Sieger

Fahrgast geht auf Beamte los

20-Jähriger aus Zug geworfen

Trump: Mehr Waffen an Schulen

Nach Massaker

Bald "Bier-Triage"?

Erste Brauerei schlägt Alarm

Nehammer telefoniert mit Putin

45-minütiges Gespräch

Politiker kritisieren Putin

Russische Abgeordnete

Gruppe mit Schwert attackiert

Psychischer Ausnahmezustand

Mode: Aus für Gratis-Retoure?

Kosten steigen und steigen