So beruhigst du dein Baby in Sekunden!

(03.12.2015) Diesen Trick sollten alle frischgebackenen Eltern kennen: Ein US-Arzt zeigt jetzt in einem Internet-Video, wie man schreiende Babys ganz schnell beruhigt. Robert Hamilton hat die Methode entwickelt und begeistert damit tausende Mamas und Papas weltweit.

Der Griff geht eigentlich ganz einfach. Du hältst dein Baby in einer Hand mit dem Gesicht nach unten. Dann faltest du seine Arme um die Hüfte und dann kannst du es ganz vorsichtig und leicht auf und ab bewegen. Binnen weniger Sekunden ist dein Baby beruhigt.

Nur selten funktioniert der Griff nicht. Robert Hamilton erklärt warum:
“Wenn das Baby nicht aufhört zu schreien, dann ist es vielleicht krank oder hat einfach nur Hunger. Ich empfehle die Technik für alle Babys bis zum dritten Monat. Danach wird das Baby einfach zu schwer und man kann es nicht mehr so lange halten.“

In seinem Video zeigt dir Robert Hamilton ganz genau, wie der Griff geht.

Home Schooling-Hoppalas

Haustiere, Unterwäsche und Co.

Van der Bellen

erinnert an Ende des Holocaust

Kids "online" ganz anders?

Streamer „Ninja“ erzählt

Leni Klum startet durch

mit tollen Model-Fotos

AstraZeneca

Krisen-Treffen findet jetzt statt

Homeoffice-Regelung fix

das sind die Regeln

Bluttat in Wien Donaustadt

Streichelschafe geschlachtet

So groß ist Koala-Mädchen

Süße Fotos aus Schönbrunn!