So endet unser Sonnensystem

Sensationsdaten von Raumsonde

(06.11.2019) Unser Sonnensystem endet anders als bisher gedacht. Die Raumsonde “Voyager 2“ hat Messdaten aus dem interstellaren Raum geliefert und die zeigen Erstaunliches. Bisher war man der Überzeugung, dass das Magnetfeld der Sonne mit wachsender Entfernung nach und nach schwächer wird und irgendwann ausläuft. Laut der neuesten Daten ist das Magnetfeld aber scharf begrenzt, also plötzlich regelrecht abgeschnitten.

Wolfgang Baumjohann vom Grazer Institut für Weltraumforschung:
„Da sieht man eine richtige Kante im Magnetfeld. Und somit weiß man jetzt genau, wo der Einflussbereich der Sonne wirklich endet.“

Die “Voyager 2“ wird allerdings nicht mehr lange Daten liefern, laut Schätzungen halten die radioaktiven Batterien an Bord noch etwa vier Jahre.

Es regnet Plastik

20.000 Partikel pro Liter

Baby in Gebüsch gefunden

Von der Mutter fehlt jede Spur

Mann verklagt Pornoseiten

Wegen fehlender Untertitel

VIDEO: U2 Aussage viral

Hier gibt es die Auflösung

Überschwemmung: Gefahr für Koalas

Lang ersehnter Regen ist da

Flughafen: Großer Drogenfund

Mehrere Männer verhaftet

Wiener U2 Durchsage Fake?

"Verpiss dich von der Tür"

Asteroid "spuckt" Feuerbälle

Gefahr für die Erde?