So googelt Österreich

Ranking von 2019 ist da!

(11.12.2019) Google – unser Freund und Helfer in Not. Jetzt hat die Suchmaschine das jährliche Ranking veröffentlicht und da stellt sich die Frage: Was hat Österreich 2019 am meisten gegoogelt? Check dir den Jahresrückblick!

Suchbegriff des Jahres

Welchen Begriff hast du dieses Jahr am häufigsten gegoogelt? Auf Platz 5 schafft es das iPhone 11, Platz 4 geht an die EU-Wahlergebnisse. Auf Platz 3 landet unser Tennis-Ass Dominic Thiem, der dieses Jahr große Erfolge gefeiert hat. Das Wort Notre Dame ist das zweitmeistgegoogelte Wort. Falls du dich erinnern kannst, dort hat es ja einen heftigen Brand gegeben, der weltweit für große Aufregung gesorgt hat. Auf Platz 1 landet Heinz Christian Strache. Der frühere Vizekanzler hat ja mit dem Ibiza-Video für einen Mega-Skandal gesorgt.

Wie? Fragen

"Wie wird das Wetter heute?" Das ist eine häufig gegoogelte Frage. Eh klar, du willst ja wissen, was du am besten anziehst und worauf du dich einstellen sollst. Platz 4 ist sehr interessant: "Granatapfel wie essen?" Weiter geht es mit "Abnehmen aber wie?" Und "wie heißt die Mutter von Niki Lauda?" (Ohrwurmalarm) Auf Platz 1 – nicht so verwunderlich – die Frage, "wie spät ist es?"

Was? Fragen

Das sind die Fragen, die Österreich am häufigsten gegoogelt hat:

  • Was macht Ingwer scharf?
  • Was soll ich kochen?
  • Blasenentzündung was tun?
  • Was ist mein Auto wert?
  • Was hilft gegen Sonnenbrand?

(mt/11.12.19)

Brände wüten weiter

Urlaubsländer betroffen

Ausschreitungen bei Demos

Trotz Verbots

Extreme Überflutungsgefahr

Südliches NÖ und im Raum Graz

Diskus-Bronze für Österreich

Premiere für Weißhaidinger

Mega Reisewelle aus Bayern

60 km Stau

Penis-Schlangen Invasion

In Miami

25-köpfige Gruppe gerettet

Schlecht ausgerüstet

Zahlen steigen immer weiter

Nach Kroatien-Festival