Alkoholgrenze

Für das Führen eines Listenhundes gilt eine Alkoholgrenze von 0,5 Promille. Analog zur Straßenverkehrsordnung. Bei einem Verstoß beträgt die Mindeststrafe 1.000 Euro.

site by wunderweiss, v1.50