So sieht die Siri-Stimme aus

(08.10.2013) Das Geheimnis ist gelüftet! Zwei Jahre nachdem Apple die iPhone-Sprachsteuerung Siri gelauncht hat, ist jetzt bekannt, wer eigentlich hinter der Computerstimme steckt. Susan Bennett ist professionelle Sprecherin aus Atlanta. Auf amerikanischen iPhones spricht sie die Siri-Nachrichten. Auf CNN hat sie sich jetzt erstmals öffentlich gezeigt. Im Interview erinnert sie sich an den Siri-Start zurück:

"Das war 2005, also noch bevor irgendjemand die Idee hatte, ein iPhone zu besitzen. Außer Steve Jobs natürlich. Damals habe ich die ersten Aufnahmen gemacht. Es ging darum, einen geschriebenen Text in eine gesprochene Nachricht umzuwandeln. Wir haben die Aufnahmen schon im Juli 2005 gemacht, vier Stunden täglich."

Bewerbungen für SpaceX Mondflug

Milliardär verschenkt acht Plätze

Schwaz in Tirol

rasche Durchimpfung geplant

WM Oberstdorf und Corona

Italienisches Team steigt aus

Konzerte in Tel Aviv

für Geimpfte und Geheilte

Stress für die Ohren

Mehr Hörschäden durch Corona

Mega Lotto-Fail

Paar tippt richtig-gewinnt aber nix

Einreise-Anmeldung: Fakeseiten

Warnung vor Gaunern

Schwindel mit CoV-Masken?

Razzia bei Hygiene Austria