So sieht die Siri-Stimme aus

(08.10.2013) Das Geheimnis ist gelüftet! Zwei Jahre nachdem Apple die iPhone-Sprachsteuerung Siri gelauncht hat, ist jetzt bekannt, wer eigentlich hinter der Computerstimme steckt. Susan Bennett ist professionelle Sprecherin aus Atlanta. Auf amerikanischen iPhones spricht sie die Siri-Nachrichten. Auf CNN hat sie sich jetzt erstmals öffentlich gezeigt. Im Interview erinnert sie sich an den Siri-Start zurück:

"Das war 2005, also noch bevor irgendjemand die Idee hatte, ein iPhone zu besitzen. Außer Steve Jobs natürlich. Damals habe ich die ersten Aufnahmen gemacht. Es ging darum, einen geschriebenen Text in eine gesprochene Nachricht umzuwandeln. Wir haben die Aufnahmen schon im Juli 2005 gemacht, vier Stunden täglich."

Rassismus-Kritik an Kanye West

'White Lives Matter' Shirt in Paris

Genervt im Bett?

David Beckham und Victoria

Krankenschwester tötet Babys?

Mutmaßlich: 5 Buben 2 Mädchen

Plagiat von Minister Karner?

Vorwurf von "Plagiatsjäger" Weber

Tanzeinlage von VdB

Ein bisschen Spaß muss sein

Friedensplan von Tesla-Gründer

Elon Musk lies Follower abstimmen

Gasspeicher zu 80% voll

Ziel früher erreicht

Pensionserhöhung bis zu 10,2 %

Minister Rauch: "Im Jahr 2023"