So sieht die Siri-Stimme aus

(08.10.2013) Das Geheimnis ist gelüftet! Zwei Jahre nachdem Apple die iPhone-Sprachsteuerung Siri gelauncht hat, ist jetzt bekannt, wer eigentlich hinter der Computerstimme steckt. Susan Bennett ist professionelle Sprecherin aus Atlanta. Auf amerikanischen iPhones spricht sie die Siri-Nachrichten. Auf CNN hat sie sich jetzt erstmals öffentlich gezeigt. Im Interview erinnert sie sich an den Siri-Start zurück:

"Das war 2005, also noch bevor irgendjemand die Idee hatte, ein iPhone zu besitzen. Außer Steve Jobs natürlich. Damals habe ich die ersten Aufnahmen gemacht. Es ging darum, einen geschriebenen Text in eine gesprochene Nachricht umzuwandeln. Wir haben die Aufnahmen schon im Juli 2005 gemacht, vier Stunden täglich."

EU schließt Impfstoffvertrag ab

3,2 Mio Dosen für Österreich

Impfpflicht für Passagiere

Airline sorgt für Aufregung

Leiche unter Kinderbett

Mann ersticht Ehefrau

Ski alpin: Marco Schwarz positiv

Kein Heimrennen in Lech

Corona: Impfkampagne vor Start

Ab Jänner: Menschen über 65

Mann bespuckt Security

48-Jähriger verweigert Maske

Hundeattacke in Kärnten

Pitbull Terrier beißt Teenager

Trump macht Weg für Biden frei

Glaubt aber weiterhin an Sieg