So sieht die Siri-Stimme aus

(08.10.2013) Das Geheimnis ist gelüftet! Zwei Jahre nachdem Apple die iPhone-Sprachsteuerung Siri gelauncht hat, ist jetzt bekannt, wer eigentlich hinter der Computerstimme steckt. Susan Bennett ist professionelle Sprecherin aus Atlanta. Auf amerikanischen iPhones spricht sie die Siri-Nachrichten. Auf CNN hat sie sich jetzt erstmals öffentlich gezeigt. Im Interview erinnert sie sich an den Siri-Start zurück:

"Das war 2005, also noch bevor irgendjemand die Idee hatte, ein iPhone zu besitzen. Außer Steve Jobs natürlich. Damals habe ich die ersten Aufnahmen gemacht. Es ging darum, einen geschriebenen Text in eine gesprochene Nachricht umzuwandeln. Wir haben die Aufnahmen schon im Juli 2005 gemacht, vier Stunden täglich."

Entführer aufgespürt?

Neues beim Fall Maddie

Amokläufer von Heidelberg

Waffen aus Österreich

Gegen Impfpflicht

FPÖ als Unterstützer

Giftköder-Anschlag in Graz

Hundebesitzer: Achtung!

Aus dem Staub gemacht

Staubsauger verschwunden

Versuchte Vergewaltigung

42-jähriger Vater verurteilt

Prügelei auf Schipiste

Tochter schlägt zu

HO-Pflicht für Ungeimpfte?

Abgeordnete mit Videocall