So sparst du beim Handyvertrag!

(27.01.2016) Du solltest dringend deinen Handyvertrag checken. Im Vergleich zum Vorjahr ist Telefonieren und Surfen nämlich bis zu 30 Prozent billiger geworden - aber nur beim richtigen Anbieter mit dem richtigen Tarif. Das zeigt die aktuelle AK-Handy-Preisanalyse. Check' dir diese Tipps:

Tipps & Tricks


1. Geh' am besten gar keine oder nur eine kurze Bindedauer ein. Der Grund: Du kannst schneller und unkomplizierter umsteigen, wenn es ein besseres Angebot gibt.

2. Vorzeitiges Aussteigen kann mega-teuer werden --> Don't do that! Die meisten Anbieter verrechnen dir dann nämlich alle Grundentgelte bis zum Ende der Vertragslaufzeit.

3. Vermeide hohe Einmalkosten! Damit sind vor allem Aktivierungskosten oder jährliche Servicepauschalen gemeint. Das verrechnen vor allem die großen Anbieter. Bei kleineren kannst du dir das meistens sparen.

4. Check' den für dich passendsten Tarif ab und wo du ihn am günstigsten bekommst. Das geht ganz einfach und ist kostenlos beim AK-Tarifrechner.

Teile die Tipps mit deinen Freunden!

Ultima-Maßnahme: 2. Lockdown

Hängt von Spitälern ab

Corona-Tests in Kindergärten

Elternbrief sorgt für Aufregung

Aufruf zu Stopp-Corona-App

Je mehr desto wirksamer

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag

Queen: 1.000 Uhren umstellen

Angestellte brauchen 40 Stunden

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt

Neue Corona-Regeln

Babyelefant lebt wieder!