So traurig können Brautkleider sein!

(01.07.2015) Sommersaison ist Hochzeitssaison! Und das wird nicht nur bei den Heiratsstatistiken sichtbar, sondern auch auf Flohmarkt-Apps. Da verkaufen "Fast-Bräute" nämlich ihre Hochzeitskleider, und zwar nicht, weil sie sie nach ihrer Hochzeit nicht mehr brauchen oder weil es ihnen nicht mehr passt. Sie verkaufen es, weil die Hochzeit geplatzt ist. Eigentlich ziemlich traurig!

Was tun, wenn die Hochzeit platzt und du aber schon viel Kohle für ein Hochzeitskleid hingeblättert hast? Ab damit auf eine Flohmarkt-App, z.B. auf Shpock.

Würdest du dein Hochzeitskleid auch in einer Flohmarkt-App verkaufen? Teile die Story mit deinen Freunden!

Neuer Lockdown kommt!

Hier alle Details

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November