So viel Hass gegen Frauen im Netz

(21.11.2017) Frauen werden nicht nur in der echten Welt sexuell belästigt, das passiert auch online. Und zwar häufiger als gedacht!

Laut einer aktuellen Erhebung von Amnesty International ist schon jede vierte Frau zumindest einmal in Sozialen Netzwerken angefeindet, bedroht oder beleidigt worden. In jedem zweiten Fall ist die Botschaft sexistisch oder frauenfeindlich gewesen.

Und derzeit dürfte es besonders schlimm sein...

So viel Hass gegen Frauen im Netz 2

Vor allem im Zuge der #metoo-Kampagne dürfte es jetzt viele Userinnen erwischen. Wer online Mitgefühl mit den betroffenen Frauen zeigt, wird selber schnell zum Opfer und findet böse Nachrichten in seinem Posteingang.

Heinz Patzelt von Amnesty International ist entsetzt...

So viel Hass gegen Frauen im Netz 3

"Das geht bis zu Mord- und Vergewaltigungsdrohungen. Das hat natürlich verheerende Folgen. Die Betroffenen leben in Angst und berichten von Panikattacken und Selbstmordgedanken. Auf jeden Fall ziehen sich die Userinnen aus dem Netz zurück."

MeToo

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden