So viel Schnee in Dornbirn

"Bitte bleibt daheim!"

(18.01.2021) Schneemassen in Westösterreich! Besonders prekär ist die Lage in Dornbirn in Vorarlberg. Die Stadt ruft ihre Einwohner auf, wenn möglich das Haus nicht zu verlassen. Die Lage ist gefährlich, es sind jederzeit Schneerutschungen möglich.

Viele Straßen sind komplett zugeschneit und man kommt mit der Räumung einfach nicht mehr nach. Die Feuerwehr bittet die Leute, eingeschneite Hydranten entlang ihrer Grundstücke freizuschaufeln, damit diese im Notfall rasch auffindbar sind.

(gs)

ÖSV-Snowboarder räumen ab

Gold und Silber

LGBTQ-Aktivistinnen in Polen

Freispruch nach Marienbild Skandal

Tierschutzvolksbegehren

so geht es weiter

Öffentliche Schanigärten

Lichtblick für Wien

Volvo setzt auf E-Mobilität

Ab 2030 nur noch Elektroautos

Claudio Coccoluto

Star Dj verstorben

Angelina Jolie verkauft Gemälde

um satte 9,5 Mio. Euro

"Fake" Tom Cruise auf TikTok

Begeisterung im Netz