So viel Sex im Jahr ist normal

(10.09.2017) Eine Sex-Statistik des amerikanischen Kinsey-Institutes sorgt für Aufsehen im Web. Die Forscher haben errechnet wie oft Menschen in den unterschiedlichen Altersgruppen Sex haben.

Am meisten Sex haben die 18- bis 29-Jährigen, nämlich durchschnittlich 112 Mal im Jahr, also rund zweimal pro Woche. Wer zwischen 30 und 39 ist, hat nur mehr 86 Mal im Jahr Sex. In der Altersgruppe zwischen 40 und 49 liegt die Zahl bei 69 Mal im Jahr.

Warum die Sex-Lust mit dem steigenden Alter sinkt, erklären die Forscher so: Die steigende Verantwortung führt zu einem erhöhten Stresslevel. Auch chronische Erkrankungen können der Grund dafür sein.

Claudio Coccoluto

Star Dj verstorben

Angelina Jolie verkauft Gemälde

um satte 9,5 Mio. Euro

"Fake" Tom Cruise auf TikTok

Begeisterung im Netz

Es heißt jetzt Audianer_innen!

Audi will künftig gendern

Taylor Swift kritisiert Seximus

in US-Serie

Keine Kassen mehr?

Die Pläne von 'Hofer'

Kind stürzt aus 12. Stock!

Video: LKW-Fahrer fängt es auf

Giftköder-Alarm in Graz

Fleischstücke unter Baum