Social Network for real! Foto!

(06.08.2015) Stell dir vor, dir erzählt ein Wildfremder auf der Straße, was er in der Nacht getan hat! Diese Aktion eines Briten sorgt derzeit im Netz für Schmunzeln.

Denn: Peter White hat keinen Computer, keinen Internetzugang und kein Facebook, Twitter und Co. Deshalb macht er genau das, was Millionen Menschen täglich im Internet tun, auf der Straße.

Peter erzählt wildfremden Menschen was er gegessen hat und zeigt Fotos von seiner Familie her. Und: Mittlerweile folgen ihm schon vier Leute. Zwei Polizisten, ein Sozialarbeiter und ein Psychiater.

Topmodel Cara Delevingne hat einen Kommentar zur Story auf Instagram veröffentlicht, seitdem macht die Story im Netz die Runde.

Fake oder Nicht? Die Story ist auf jeden Fall lustig. Teile sie mit deinen Freunden!

FFP2-Masken-Pflicht

Weitere Verschärfungen

Lockdown bis 7. Februar?

Verlängerung so gut wie fix

Feller gewinnt in Flachau

Märchenhaft!

Männer auf Gleise gestoßen

Wilder Vorfall in Wien-Mitte

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer

IT-Crash bei Signal

Zu viele Neuanmeldungen

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich