Socken: Orgasmus-Garantie?

Von wegen Liebestöter! Socken sollen beim Sex eine regelrechte Orgasmus-Garantie sein. Zumindest für Frauen. Laut einer aktuellen Studie aus Holland kommen 80 Prozent der Frauen zum Höhepunkt, wenn sie beim Sex Socken tragen. Ohne Socken sind es nur 50 Prozent. Die Hintergründe sind unklar. Die holländischen Forscher vermuten, dass Frauen ohne Socken beim Sex wortwörtlich kalte Füße bekommen. Dadurch werden sie abgelenkt. Heimische Experten sehen das anders.

Sexualmediziner Georg Pfau:
“Frauen brauchen beim Sex Geborgenheit. Da könnten die Socken eine Rolle spielen. Man fühlt sich nicht so nackt, nicht so ausgeliefert. Das sorgt für Entspannung. Also letztlich reine Hirnsache.“

Dabei sind Umfragen zufolge für die meisten Frauen Socken im Bett ein absolutes No-Go! Wie siehst du das? Sag es uns auf unserer kronehit.at News-Update Facebook-Seite!

ÖVP triumphiert!

EU-Wahl: Erste Zahlen

Aus für Belästigungen

Volksgarten wird Rettungsanker

Mann wacht ohne Penis auf

keine Erinnerungen

Elefantenjagd in Botswana

Wieder erlaubt!

Good News von Ed Sheeran!

"No.6 Collaborations Project"

102-Jährige begeht Mord!

Im Altersheim

Bürgermeister verteilt Viagra

Dorf hat Nachwuchs-Problem

Rettungsheli außer Kontrolle

Patient stürzt aus Maschine