Söhne zu Sprung aus Fenster gezwungen

(03.01.2018) Schrecklicher Verdacht gegen einen Vater in der Kleinstadt Spenge im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen. Er soll in der Silvesternacht im Vollrausch seine Söhne (6 und 9 Jahre) dazu gezwungen haben, aus dem Fenster im zweiten Stock zu springen.

Nachbarn werden auf das Drama aufmerksam…

Söhne zu Sprung aus Fenster gezwungen 2

Zeugen sehen, wie sich einer der Buben verzweifelt an einer Dachrinne festklammert und dann abstürzt. Sein Bruder liegt zu diesem Zeitpunkt bereits blutend auf dem Boden. Die Brüder sind mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht worden.

Danach nimmt die Polizei die Ermittlungen auf.

Söhne zu Sprung aus Fenster gezwungen 3

Schnell erhärtet sich der schlimme Verdacht gegen den Vater. Der betrunkene Mann soll die Kinder zu dem Sprung aus dem Fenster gezwungen haben. Er wurde festgenommen. Gegen ihn wird wegen versuchten Totschlags ermittelt.

Eine Mordkommission der Bielefelder Polizei soll nun die näheren Hintergründe klären.

Unwetter trifft Freizeitpark

Riesenrad herumgewirbelt

Unwetter in Österreich

5 Menschen tot

Pensionen werden erhöht

Inflation: Etwa um die 5,8 %

"Hitzefrei" für Pferde

VGT fordert Ganztags-Regelung

Kinderleichen in Koffern

Obduktionsergebnis steht fest

Ronaldo wird verwarnt

Attacke auf Fußball-Fan

Wien erhöht Gebühren

Parken, Wasser, Kanal, Müll

Rus: Warnung vor AKW Beschuss

Backup-Systeme getroffen