VIDEO: Soldat überrascht Sohn

(24.12.2014) Eine unvergessliche Weihnachtsüberraschung hat ein amerikanischer Soldat seinem kleinen Sohn bereitet. Nicholas Williams ist in Südkorea stationiert, seit acht Monaten hat er den sechsjährigen Aaron nicht mehr gesehen. Er und seine Frau lassen den Kleinen bewusst in dem Glauben, dass sein Vater zu Weihnachten nicht heimkommen kann. Als Santa Claus verkleidet besucht Nicholas dann Aarons Schulklasse. Als Aaron realisiert, wer in dem Kostüm steckt, kann er sein Glück kaum fassen und fällt seinem Vater um den Hals.

Kurz vor dem großen Wiedersehen kann Papa Nicholas seine Aufregung nicht mehr verbergen:
"Ich bin erst letzte Nacht angekommen. Ich hab vor Aufregung kaum geschlafen und kann es gar nicht erwarten, ihn endlich zu sehen! Wir haben das schon seit Monaten geplant. Er wird so überrascht sein. Ich freue mich unglaublich, endlich wieder Zeit mit meiner Familie verbringen zu können und über Weihnachten daheim zu sein"

Kontrollen im Privatbereich?

Anschober ist dagegen

Warnung vor Fake-Cops

Geld für "Corona-Behandlung"

"Nicht unterkriegen lassen"

Ansprache zum Nationalfeiertag

Ultima-Maßnahme: 2. Lockdown

Hängt von Spitälern ab

Corona-Tests in Kindergärten

Elternbrief sorgt für Aufregung

Aufruf zu Stopp-Corona-App

Je mehr desto wirksamer

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag

Queen: 1.000 Uhren umstellen

Angestellte brauchen 40 Stunden