Solo-Flug um die Welt

Rekord: 17-jähriger Pilot

(24.08.2022) Nach rund fünfmonatiger Reise will der 17-jährige Mack Rutherford am Mittwoch in Bulgarien seinen Solo-Flug um die Welt beenden - und damit als jüngster Pilot in die Rekordbücher eingehen. Der Teenager mit belgisch-britischem Pass war am 23. März auf dem kleinen Flughafen Radomir in der Nähe der bulgarischen Hauptstadt Sofia mit seinem Ultraleichtflugzeug gestartet, bei seiner Landung an gleicher Stelle wird er mehr als 54.000 Kilometer in seinem Flieger zurückgelegt haben.

Begleitet wurde er nur von einem kleinen Plüschbären. Rutherford stammt aus einer Pilotenfamilie und steuerte bereits mit sieben Jahren zum ersten Mal ein Flugzeug. Mit einer erfolgreichen Vollendung seiner Reise würde er den Solo-Rekord des 18-jährigen Briten Travis Ludlow vom vergangenen Jahr brechen. Rutherford tritt zudem in die Fußstapfen seiner älteren Schwester Zara, die mit 19 Jahren als jüngste Frau per Flugzeug allein die Erde umrundete.

(apa/makl)

6-Jähriger ertrunken

30.000 € für Hinweise

Anschlag in Wien

Prozess gegen Kontaktmann

Drohnenangriff auf Kiew

Infrastruktur betroffen

Grausame Schweinemast

Betrieb kommt glimpflich davon

Schlafender Einbrecher im Auto!

Besitzerin unter Schock

Kommt die Maskenpflicht?

Corona-welle nimmt Fahrt auf

Diesel knackt 2-Euro-Marke

Tirol+Vorarlberg am teuersten

#klarnaschulden geht viral

Irrer TikTok-Trend