Solo-Reise: Achtung, Girls!

Gefahr in diesen Ländern!

(31.07.2019) Solo-Traveling ist gerade im Trend und ist ja auch super-angenehm. Warum immer auf deine Freunde mit dem Buchen und Planen warten und allen hinterherrennen, wenn du auch einfach easy die Welt alleine erkunden kannst?

Flug buchen, Koffer packen und auf geht’s. Die Boys haben es da aber immer noch leichter, denn in vielen Ländern ist das Solo-Reisen für Frauen noch extrem gefährlich. Der Women’s Danger Index ist jetzt draußen und zeigt, wo es "safe" ist hinzureisen und wo du doch lieber mit Partner, Freunden oder Familie hinfliegst.

Solo-Reisen erfordert ja viel Mut und viele würden sich das nicht einmal trauen. Überschätze aber bitte nicht die Gefahr. Ein neues Ranking der 50 touristisch meistbesuchten Länder der Erde zeigt jetzt, was du in deiner Planung besser auslässt.

Das Bloggerpaar Asher und Lyric Fergusson ist um die ganze weite Welt getourt, um die verschiedenen Länder auf Sicherheit zu überprüfen. Dabei haben sie acht Faktoren genauer unter die Lupe genommen und berücksichtigt. Sexual- oder Gewaltverbrechen, Gewalt in der Beziehung, Diskriminierung oder Geschlechterungleichheit sind Beispiele für die Kriterien.

Die mit Abstand unsichersten Länder für Women Solo Traveling sind Südafrika, Brasilien, Russland, Mexiko, der Iran, die Dominikanische Republik und Ägypten. Österreich ist sogar in den Top fünf der sichersten Regionen. Noch sicherer sind Spanien, Singapur und Irland – die Top drei und Sieger der Studie. Also los, Flug buchen und die Welt erkunden.

Rentner: Führerschein-Check?

Wirbel nach Schanigarten-Crash

Foodora-Datenleck: Was tun?

Ex-User sollen Passwort ändern

Hunderte Elefanten verendet

Ursache unklar

Neuerungen bei WhatsApp

5 neue Funktionen

Tochter sexuell missbraucht

von eigener Mutter

Beginn der 2. Corona-Welle?

Zahlen machen Sorge

Taubenmörder in Klagenfurt

Irrer schießt wild auf Vögel

Rassismus-Vorwurf gegen Lokal

Wiener Wirt wehrt sich