Song Contest 2021

Vincent Bueno tritt für uns an

(10.03.2021) Dieses Jahr findet zum 65. Mal der Eurovision Song Contest statt. Wie schon letztes Jahr geplant wird Vincent Bueno für Österreich antreten. Doch statt mit seiner Up-Tempo Nummer "Alive" anzutreten, tritt der Sänger mit einer Ballade an. Die Songs vom letzten Jahr wurden für dieses Jahr nicht zugelassen. Die Powerballade heißt "Amen" und handelt von einer dramatischen Trennung mit möglicher Versöhnung.

diesjähriger song contest live?

Darf Vincent dieses Jahr endlich nach Rotterdam? Laut jetzigem Stand wird der Song Contest live stattfinden, jedoch mit wenig bis kaum einem Publikum. Falls sich trotz der Sicherheitsvorkehrungen, jemand von den Künstlern an Corona anstecken sollte, gibt es einen Plan B. Die Performances werden vorher aufgezeichnet und so kann dann statt der Live-Performance das Video gezeigt werden.

mit amen zum Sieg?

Der Sänger möchte mit diesem Hit erwachsener und ruhiger wirken. Dass der Song nicht von ihm geschrieben wurde, sondern von einem internationalem Autoren Team, stört ihn nicht. Die Performance möchte der Künstler minimalistisch halten. Auf sein Bühnenoutfit kann man aber gespannt sein, da er dafür einen philippinischen Designer gewinnen konnte, der unter anderem Stars wie Chris Brown ausstattet. Wie die Siegeschancen für Österreich dieses Jahr wirklich stehen, werden wir am 20. Mai beim Semifinale herausfinden.

(vz)

Bilanz der jüngsten Corona-Demo

Festnahmen und Pfefferspray

Fisch & Gecko: "Energiefresser"

Haustier-Stromverbrauch-Check

Begräbnis Prinz Philip

Termin ist fix

Corona-Demos in Wien

Polizei setzt Pfefferspray ein

15-Jähriger droht mit Amok-Lauf

Bei Kanzler-Chat

Impfungen ab 12 Jahren?

Pfizer stellt US-Antrag

Lienz statt Linz?

Taxifahrer hilft aus

Van der bellen ist geimpft

,,Nur ein kleiner Pieks"