Song Contest: Go Wurst!

(10.05.2014) Österreich klebt heute Abend vor den Fernsehschirmen! Unsere Conchita Wurst tritt beim Eurovisions Song Contest in der großen Endrunde an. Die 25-Jährige wird mit Startnummer 11 ihren Song „Rise Like A Phoenix“ performen. Schon beim Halbfinale war Conchita der Star im Austragungsort Kopenhagen. Niemand hat für mehr Jubel in der Halle gesorgt.

Heute wird die 25-jährige Dragqueen noch einmal alles geben, wie sie im KRONEHIT-Interview ankündigt:
‚Alle wünschen sich, zu gewinnen. Ich wünsche mir, dass ich von der Bühne gehe und sagen kann, dass ich einen guten Job gemacht habe. Das ist mitunter das Schwierigste, weil ich mit mir so gut wie nie zufrieden bin. Sollte das passieren, wenn ich sagen kann 'Ich habe das getan, was ich konnte', dann kann ich eigentlich auch alles nehmen.'

Freunde und Fans sind sich sicher: Conchita wird heute noch mehr Herzen für sich gewinnen.

Peter, ein enger Freund, war bis heute in Kopenhagen mit dabei und ist vor kurzem in Wien gelandet. Viel Zeit für Nervosität hat Conchita nicht, sagt er:
‚Sie ist hauptsächlich mit Proben beschäftigt. Sie hat gar nicht viel Zeit für irgendetwas anderes und sie ist wirklich total fokussiert. Sie ist sehr professionell, sie macht dort keine Party, sondern sie will etwas erreichen. Sie gibt wirklich alles. Und ich bin sicher, dass sie zeigen wird, was sie kann. Ihre Stimme ist so super, sie hat so eine tolle Ausstrahlung, und das merken die Leute.‘

Achterbahn: Kreischverbot

in Japan

14-Jährige kaufen Auto

um 320 Euro

Erste afroamerikanische Batwoman

Zum ersten Mal in US-Serie

Tankstellenraub in Wien

Kennst du diese Männer?

4% der Sterbefälle durch CoV

in Österreich

Baby hält Verhütungsmittel

bei der Geburt

Kids in Porno-Falle gelockt

Österreicher festgenommen

Opa pflügt mit Auto durch Feld

85-Jähriger auf wilder Irrfahrt