Fans in Sorge um Biebs

"Betet für mich"

(11.03.2019) Große Sorge um Biebs!

Der 25-jährige Sänger hat mal wieder mit sich selbst zu kämpfen. Grund zur Sorge ist das neueste Insta-Posting von Bieber. Dort hat er ein Schwarz-Weiß Foto hochgeladen, das ihn völlig zerstört zwischen Star-Rapper Kanye West und seinem Manager Scooter Braun zeigt. Mit diesem Foto wendet sich Justin an seine Fans. Er fordert sie auf, für ihn zu beten. Der 25-Jährige beschreibt seinen derzeitigen psychischen Zustand, geplagt von Depressionen scheint Bieber total fertig zu sein. Seine Ehe mit dem Model Hailey Baldwin ist aber laut Justin nicht der Grund für seinen Zustand.

zu viel druck!

Bereits vor drei Jahren hatte der kanadische Superstar mit schweren Depressionen zu kämpfen. Nach einer erfolgreichen Therapie konnte Bieber bis vor kurzem sein Leben in vollen Zügen genießen. Auch zur Zeit seines weltweiten Durchbruchs hatte Biebs mit seiner Sexsucht und Panikattacken zu kämpfen.

Der Erfolg hat dem Sänger immer schon mental stark zugesetzt, weshalb er vermehrt zu Tabletten greift. Vor allem hat er versucht seine Angst- und Panikattacken damit in den Griff zu bekommen. Auf diese dunkle Zeit blickt der 25-Jährige nicht gern zurück.

Seine Fans stehen aber nach wie vor hinter Justin und unterstützen den Kanadier mit viel positivem Zuspruch in den sozialen Medien.

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern

Schließfach-Klau: Fahndung

in NÖ und Wien

4.954 Corona-Neuinfektionen

Leichter Rückgang setzt sich fort

Katze rettet vor Brand

Besitzer geweckt

Zentralmatura 2021 verschoben

erst am 20. Mai geht's los