Sorge um Richard Lugner

Es gibt Komplikationen

(20.08.2020) Große Sorge um Richard Lugner! Er wird ja derzeit im einem Wiener Krankenhaus nach einem Sturz behandelt. Dem Vernehmen nach versuchen Ärzte derzeit, eine drohende Lungenentzündung abzuwenden. Erst gestern hat er der Zeitung HEUTE ein Interview gegeben.

'Es geht mir nicht aufregend gut', so Lugner. 'Aber zum Glück versuchen die Ärzte, dass ich nicht operiert werden muss!'.

Wir wünschen Richard Lugner gute Besserung!

Weihnachts-Skiurlaub: Verbot?

Proteste gegen Roms Pläne

Masstentests: Intensive Planung

vom Bundesheer

Sauerstoffleitungen vereist

NÖ: Patienten umgeleitet

Polizei löst Technoparty auf

Über 130 Gäste in Berliner Club

Masken-Weihnachtsmänner?

Shitstorm: Schoko-Nikoläuse

Anschober: "Leichte" Wirkung

Nächsten 2 Wochen entscheidend

Autorennen mit Kleinkind

Mit 120 km/h durchs Ortsgebiet

3.145 neue Corona-Fälle

71 weitere Todesopfer